#Spielabsage Nun wird es nichts mit dem ersten Testspiel der Saison. Das Spiel wurde kurzfristig abgesetzt.

Spielbericht TuS Dielingen : BSC Blasheim

Durch die (Gelb) blaue Brille

der schöne Alex

Spielertrainer Tom Westerwalbesloh muss auf die verletzten Andre Sporleder , Markus Wessel, Jannik Vahrenkamp sowie den gesperrten Orhan Akti verzichten.

Vor dem Anpfiff: Wetterbedingungen laut Taskin Türker nicht optimal. Ihm ist es zu kalt und er trauert seiner vergessenen Thermounterhose nach. Schlechte Stimmung auch bei Christian " Fuxxx" Wüppenhorst, der seinen linken Schuh Richtung Andy Perreira wirft, da er sein grünes Unterhemd als Provozierende Anspielung auf die Dortmunder Niederlage gegen Gladbach am Vortag versteht. Vor der obligatorischen Alkoholkontrolle haut sich Heidemann zehn Mentos in den Rachen. Hilft nichts, Heide heute nur auf der Bank. Wichtigste Erkenntnis vor dem Spiel: Alex Gress Haare sitzen.

Das zeigt auch unser Bild.....


Zum Spiel: Türker kommt pünktlich vom Warmmachen vor der Heizung auf den Platz. Was soll der Mann noch alles machen?! Blasheim beginnt Druckvoll und setzt Dielingen in der Anfangsphase unter Druck.
8min: Lekon mit einem Querschläger direkt zum Blasheimer Angreifer, der den Ball knapp neben das Dielinger Gehäuse schießt.
19min: Ecke Blasheim. Den Kopfball nach der hart Vorhergetretenen Ecke pariert Torhüter Bei der Hake. Der BSC bleibt spielbestimmend. Westerwalbesloh schickt seine Ersatzspieler zum Warmmachen.
30.min: Erste gute Aktion der Dielinger. Wüppenhorst dringt von rechts in den Strafraum zur Grundlinie. Bei seiner Hereingabe rauschen Freund und Feind vorbei.
32.min: Westerwalbesloh schlägt eine Flanke von rechts und findet den Kopf von Artur Seibel. An den Querbalken.
33.min: Die Druckphase des TuS geht weiter. Seibel taucht alleine vor dem Blasheimer Schlussmann Klusmeier auf, bleibt hängen.
43.min: Freistoß 25m vor dem Blasheimer Tor. Westerwalbesloh erwischt Blasheims Keeper auf dem falschen Fuß. Der Ball schlägt im Torwarteck ein. 1:0 Dielingen
45.min: Keine weiteren Szenen mehr. Halbzeit
BSC Trainer Bunde schickt seine 11 zum Auslaufen. Zeichen der Resignation oder Regeneration? Es bleibt sein Geheimnis...
45.min: Wiederanpfiff. Beide Mannschaften stehen wieder auf dem Platz.
Das Spiel plätschert ohne großartige Torszenen vor sich hin.
63.min: Erster Wechsel beim TuS. Serkan Gören für Andy Pereira.
Es plätschert...
68.min: Aufregung an der Dielinger Seitenlinie. Betreuer Heinfried Beneker gibt Alexander Gress das Zeichen zum fertig machen. Kreischatacken bei den Weiblichen Zuschauern.
73.min: Hysterie bei den Frauen. Der bei den Fans als "Schöner Alex" bekannte Gress steht zur Einwechslung bereit. Kurzer Griff in die Mähne, die Haare sitzen. Für ihn muss Pascal Stagge weichen.
77.min: Ein Befreiungsschlag von Marco Stagge trifft Blasheims Mittelfeldspieler. Einwurf Dielingen, Spiegeleier für Blasheim.
Es plätschert...
88.min: Dritter Wechsel. Heidemann mit letztem Atemtest. Bestanden! Seibel geht vom Feld.
Es Plä...... Nein Heidemann taucht nach einem langen Ball rechts im Blasheimer Strafraum auf. Sein Abschluss mit dem linken Außenrist, aus spitzem Winkel fliegt knapp am rechten Pfosten vorbei.
90.+2 min: Abpfiff. Endstand 1:0
Nach dem Spiel: "Tasche" zieht zum ersten Sprint an. Er erreicht als erster die Dusche. Alex Gress Haare sitzen auch nach 90 Minuten noch.
Die Stimmen zum Spiel:
"Den Ball hätte ich aufgefressen und im gegnerischen Tor wieder ausgechissen" Torwart Daniel Bei der Haake auf die Frage: "Ob der Treffer zum 1:0 haltbar war"
"Levern hat gut dagegen gehalten. Ich liebe Derbys" Patrick Ferreira auf die Frage: "Wie er die Leistung des heutigen Gegners wahrgenommen hat

 

Örky

  • Schmidtgrupperechteckgross

  • Engfer
  • Buesching

  • 2017 11 ZF logo

  • Tholl
  • Rosengarten
  • Detert
  • MBWVersicherungsmakler
  • Ekrem Logo