#Spielabsage Nun wird es nichts mit dem ersten Testspiel der Saison. Das Spiel wurde kurzfristig abgesetzt.

Spielbericht: TuS Dielingen II - Tura Espelkamp II

Durch die (Gelb-) Blaue Brille

Spielbericht: TuS Dielingen II - Tura Espelkamp II

Vor dem Spiel: Nur zwei Tage nach dem Nachholspiel Sieg über Blasheim steht der ersten Reserve das vorgezogene Heimspiel gegen Tura Espelkamp II vor der Brust. Coach Uetrecht und seine Boyz wollen unbedingt gewinnen um am kommenden Morgen mit 6 Punkten zur Mannschaftsfahrt nach Hamburg antreten zu können. Nur leichte Veränderungen im Vergleich zu Dienstag. Mit Klöcker und Döpke fällt die komplette Wagenfeld-Gang aus, dafür kehrt mit Alex Gress und Ivan Demin die geballte Kasachen-Power zurück ins Team. Außerdem stoßen Haver und Wings dazu. Für Uetrecht also die Qual der Wahl in Sachen Aufstellung. Henke, Dieckröger, Wings und Krone müssen in den sauren Apfel beißen. Das Tura im Vergleich zu Blasheim die technisch stärkere Mannschaft ist weiß der Trainier genau, das Verrät er auch bei seiner Ansprache und gibt mit auf den Weg das zunächst hinten sicher gestanden werden soll, vorne wird man die Bude schon machen. Das Spiel findet heute unter der Leitung von Lennart Franzrahe vom BSC Blasheim.

Zum Spiel:

8. Minute: Dielingen kommt gut ins Spiel und muss in Führung gehen. Eine schöne Kombination über mehrere Stationen landet bei Haver. Der geht zwei Schritte und hält drauf. Keeper Thie kann zur Ecke abwehren.  Ecke Selami Oglou, Kopfball Wehrmann, Latte!!! So einfach kann Fußball sein, nur das Quäntchen Glück fehlt noch.

16. Minute: Das Spiel jetzt ausgeglichen. Die Espelkamper sind fit und spritzig. Alex Gress klärt in der Defensive mit dem Kopf. Das sollte man sich rot im Kalender anstreichen. Nach kurzem schütteln und richten der Frisur geht es für ihn weiter.

25. Minute: Der Star im Dielinger Team fällt in der ersten halben Stunde zumeist nur durch plumpe Fouls auf. Die gelbe Karte bleibt zum Glück noch aus.

28. Minute: Tura zweimal stark nach Eckbällen. Einmal kann Demin stark halten, die zweite geht am Tor vorbei.

30. Minute: Erster TuS Wechsel. Pereira muss angeschlagen runter, für ihn kommt "Goldköpfchen" Henke.

34. Minute: Wehrmann profitiert von einem Patzer von Espelkamps Barg. Er kann den Ball aber nicht hart genug auf Tor bringen sodass Thie halten kann.

41. Minute: Wehrmann und Barg erhalten gelb nach einer Meinungsverschiedenheit.

45. Minute: Gelb für Haver nach einem eher harmlosen Foul.

45+2. Minute: Halbzeitpfiff durch Franzrahe. Ein sehr Ausgeglichenes Spiel. Das Ergebnis spiegelt die erste Halbzeit wieder. Der Coach motiviert seine Jungs noch eine Schippe drauf zulegen damit das Bier nach dem Spiel besser schmeckt. Ein Wechsel- Pereira kommt zurück, Haver muss weichen. Spion Haarmeyer kommt verspätet in die Kabine um der Mannschaft streng geheime Informationen zu übermitteln.

53. Minute: Wie schon in Halbzeit 1, Dielingen auch im zweiten Durchgang mit der ersten Möglichkeit. Ecke Selami Oglou. Wehrmanns Kopfball wird abgeblockt, Sawazki setzt nach doch die Kugel geht am Tor vorbei.

53. Minute: Tura kontert! Demin erst mit einer starken Parade, danach kann Böhm auf der Linie klären. Das war knapp!!

60. Minute: Schmidt schießt einen Freistoß von der rechten Seite aus spitzem Winkel aufs kurze Eck, dort steht ein Turaner genau richtig und kann abblocken.

61. Minute: Schöner Dielinger Angriff. Schmidt auf Wehrmann, der nimmt Maß und zwingt Thie zu einer starken Parade.

63. Minute: Riesengroße Euphorie im Dielinger Fanblock als die Nummer 15 zum Wechsel bereit steht. Im Anschluss ein Raunen. Philipp Wings wird eingewechselt, alle hatten wohl auf jemand anderen gehofft. Selami Oglou muss für ihn weichen.

66. Minute: Tor für Tura! Natürlich nach einer Ecke. Der zweit kleinste Mann auf dem Platz kann sich beim Kopfball auf Grasnarbenhöhe gegen Schmidt durchsetzen. Der Ball fliegt im hohen Bogen gegen den Innenpfosten und ins Tor. 1:0 Tura.

71. Minute: Wings setzt sich über rechts durch, spielt Wehrmann in der Mitte an der dem Keeper genau in die Arme schießt.

75. Minute: Dielingen drängt auf den Ausgleich. Jetzt kommt Wehrmann über rechts und findet Wings in der Mitte. Sein Abschluss geht am Tor vorbei.

77. Minute: Eine verunglückte Turaner Flanke wird zum Torschuss der von Demin stark über das Tor gelenkt wird. Die folgende Ecke bringt nichts ein. Uetrecht macht jetzt auf! Henke runter Haver als dritter Stürmer rauf.

78. Minute: Da hat er sie endlich. Gelb für Schmidt nach einem Foul im Mittelfeld.

83. Minute: Bringt alles nichts. Noch ein Wechsel für die Offensive. Selami Oglou kommt zurück Costa fast gar nix geht runter. Das muss doch gehen!!

87. Minute: Und es geht!!! Tor für den TuS! Der Ausgleich!! Selami Oglous Ecke verlängert Wehrmann mit dem Kopf zu Wings der am zweiten Pfosten nur noch einschieben braucht! 1:1! Letzter TuS Wechsel. Dieckröger für Wehrmann.

88. Minute: Dielingen will den Dreier! Haver geht nochmal auf den Sechzehner zu und wir im letzten Moment gelegt. Beim folgenden Freistoß versuchen Gress und Schmidt Trick 17 mit Selbstverarschung. Der Ball fliegt zur Ecke am Tor vorbei. Die Ecke bringt nichts ein.

90. Minute: Der eingewechselte Dieckröger versucht es nochmal aus der Distanz, sein Schuss wird abgeblockt.

90+2. Minute: Abpfiff! Das Spiel endet mit einem 1:1 Unentschieden. Dielingen hat in der Schlussphase am Siegtreffer geschnuppert doch letztendlich ist das Ergebnis verdient und beide Teams müssen sich mit einem Punkt zufrieden geben.

Für unser Team steht in der nächsten Woche wieder ein Flutlichtspiel auf dem Programm. Am Donnerstag ist mit dem TuS Nettelstedt wieder eine Mannschaft, die es zu schlagen gilt, zu Gast in Dielingen. Anstoß um 19:30 Uhr.

Stimmen zum Spiel:

"Der hat ne Sprungkraft wie n Grasshüpfer!" David Schmidt über den Turaner Martens.

"Hab doch vorher gesehen das Karsten den genau dahin verlängert." Philipp Wings über sein Tor.

"4 Spiele 7 Punkt, könnte mehr sein aber ist ok." Karsten Wehrmann

  • Schmidtgrupperechteckgross

  • Engfer
  • Buesching

  • 2017 11 ZF logo

  • Tholl
  • Rosengarten
  • Detert
  • MBWVersicherungsmakler
  • Ekrem Logo