Herzlich willkommen!

Auf nach Wackelhausen

Parcours für die Wahrnehmung und das Gleichgewicht

In meiner letzten Eltern-Kind-Turnstunde habe ich einen Parcours für die Wahrnehmungs- und Gleichgewichtsschulung geplant.

Auf sich bewegenden Geräten konnten die Kleinen mal ausprobieren, wie sich das so anfühlt, wenn man darauf läuft, krabbelt oder sogar hüpft!

 

Als erste Station war der Weichboden mit einer umgedrehten Bank darauf aufgebaut. Mit Hilfe der Eltern konnten die Kleinen diese wackelige Brücke ausprobieren.

 

Die beliebteste Station in dieser Stunde war eine in Ringe und Trapez eingehängte Bank über die man am Ende auf den Weichboden hüpfen konnte.

Differenzieren kann man diese Station in der Höhe  und somit können alle Altersgruppen miteinbezogen werden.

 

 

 

 

Als dritte Station hatte ich Medizinbälle zwischen zwei Bänke gelegt, die dann mit kleinen Kästen vorn und hinten gesichert wurden.

Als Station Nummer vier gab es eine Rollmatte. Einfach Turnstäbe unter eine Matte legen und schon hat man einen fliegenden Teppich.

MD

No video selected.
  • Schmidtgrupperechteckgross

  • Engfer
  • Buesching

  • 2017 11 ZF logo

  • Tholl
  • Rosengarten
  • Detert
  • MBWVersicherungsmakler
  • Ekrem Logo